Your browser does not support JavaScript!

Das führende Flamenco-Tablao in Barcelona

Der Flamenco entstand und entwickelte sich innerhalb der Familien, in einer vertrauten und intimen Umgebung, in der man sich völlig in die Kunst fallen lassen konnte. Das Tablao greift dieses Erbe auf. Es simuliert diese vollkommene Verbindung, ganz ohne Mikrofone oder Verstärker, die den brillanten und charakteristischen Klang des Flamenco verzerren würden. Hier können Sie den Höhepunkt der Inspiration bei Improvisation erleben, den wir als „duende“ bezeichnen. Der Tablao ist für den Flamenco das, was der Jazzclub für den Jazz ist: der ideale szenische Rahmen, um den Flamenco auf authentische Weise zu erleben.

Tablao Flamenco Cordobes ist ein einzigartiger Ort unter der Führung einer in der Welt des Flamenco wohlbekannten Familie. Seit 1970 bemüht sich Tablao Flamenco Cordobes darum, die Merkmale eines authentischen Flamenco-Tablao zu bewahren.

Tablaos sind Lokale, die auf die alten Café-Cantantes (Gesangscafés) zurückgehen, die im 19. in allen großen spanischen Städten entstanden und zahlreich auf der Rambla und den Straßen El Paralelo und Sant Pau zu finden waren, die daher als „goldenes Dreieck“ des Flamenco in Barcelona galten. Tablao Flamenco Cordobes, in Barcelona eher als „Tablao auf den Ramblas“ bekannt, ist ein historisches Lokal, das diese Tradition fortführt und Teil der Geschichte der Stadt ist.

Der Flamenco drückt sämtliche universelle menschliche Empfindungen aus: Intimität, Wärme und Nähe sind die Elemente, die einen Tablao ausmachen und die es dem Zuschauer ermöglichen, dank des einzigartigen szenischen Rahmens vollständig in diese Kultur einzutauchen: das Tablao ist wie ein Fenster zu dieser verborgenen Welt.

Tablaos sind intime und einladende Orte, an denen sich der Flamenco in seiner ganzen Tiefe zeigt: Live-Musik, ständige Improvisation, die Nähe zum Publikum, das Fehlen von Mikrofonen etc. All dies erzeugt eine Atmosphäre, die in großen Hallen niemals nachgeahmt werden könnte.

Die intime und emotionale Natur des Flamenco erfordert ein besonderes Ambiente mit einer Reihe bestimmter Eigenschaften, um seine volle Pracht zu entfalten: • Die Zuschauerzahl sollte 180 nicht übersteigen, um dem Rahmen der Familienfeste zu entsprechen, auf denen diese Kunstform entstanden und weitergegeben wurde. Diese Umgebung erzeugt eine Dynamik, die es ermöglicht, den Kern des Flamenco zu verstehen, den man nicht in Schulen lernen kann und der ihn so besonders macht. Die einfachen Rattanstühle und Tische sind Teil dieses Ambientes und Geistes.

• Die höhlenartige Architektur in Form eines Gewölbes ermöglicht es, dass der für den Flamenco so charakteristische Klang unter optimalen akustischen Bedinungen übertragen wird, rein und frei von Verzerrungen durch Mikrofone oder Verstärker.

• Das ständige Zusammenspiel der Künstler, ihre Improvisation und das „gewisse Etwas“, all dies gibt es nur im Tablao, fern von strengen Choreografien. Wir bezeichnen den Höhepunkt der Improvisation und des gegenseitigen Verständnisses der Künstler, die sich gegenseitig inspirieren und intuitiv etwas gemeinsam erschaffen, als „duende“.Sie kommunizieren auf eine kreative Weise, die man nicht unterrichten kann, sondern nur in der Familie erlernen kann. Ein Zauber, den es nur in einem Tablao gibt und dem jede neue Generation wunderbare virtuose Techniken hinzufügen.

Mit über 6 Millionen Besuchern und mehr als 46 Jahren Erfahrung ist Tablao Flamenco Cordobes die Referenzgröße für die größten Repräsentanten dieser Kunst und eine wichtige Station für alle, die den Sprung auf die internationalen Flamenco-Bühnen schaffen wollen.

Bereits seit 1970 bietet Tablao Flamenco Cordobes den jeweils besten Künstlern ihrer Zeit eine Bühne auf den Ramblas, dem Herzen der Stadt, wo sich traditionell zahlreiche Theater und Showpaläste befanden. Zum Beispiel sind der berühmte Camarón und der legendäre Farruco bereits in unserem historischen Lokal aufgetreten. Ebenso Chocolate, Fernarda y Bernarda, Terremoto... und viele weitere Legenden.

Heute ist Tablao Flamenco Cordobes stolz darauf, die allermeisten Flamenco-Stars auf seine Bühne gebracht zu haben, von etablierten Künstlern bis zu jungen Talenten: Israel Galván, La Yerbabuena, Miguel Poveda, Pastora Galván, El Farru, José Maya, Olga Pericet, Marco Flores... Die Liste ist schier endlos.

So können Sie sich sicher sein, dass Sie stets die größten Starts erleben werden, egal, wann Sie sich zu einem Besuch bei uns entscheiden. Das garantieren wir.

flamenco-barcelona
Geschichte von Tablao

Das Tablao Flamenco, Erben des Cafés Cantantes des neunzehnten Jahrhunderts, belegen in der Geschichte dieser Kunst einen Ort der Rücksicht und Respekt.

flamenco-barcelona
Über uns?

46 Jahre der Geschichte, die Verpflichtung von Luis und Irene hat in einem ähnlichen Kampf ging weiter einen ehrlichen und echten Raum des Flamenco zu schaffen.

flamenco-barcelona
Buchung

Termine unserer Dienstleistungen